Anwalt in Oberhausen – kostenloses Erstgespräch


bei Trennung und Scheidung, Unterhalt, bei anstehender Verbraucherinsolvenz und im Strafrecht.

Termine auch online bequem vereinbaren mit der unten auf der Seite befindlichen ONLINE – TERMINBUCHUNG für

  • Erstberatungen/kostenlose Erstgespräche oder
  • in einem laufenden Mandat.

Da sich oftmals zu Beginn der Beratung weder deren Zeitumfang noch Schwierigkeitsgrad konkret kalkulieren lassen, haben wir uns entschlossen, gegenüber Verbrauchern, die nicht rechtsschutz-versichert sind, im Regelfall nachstehende Gebühren (inklusive Mehrwertsteuer) zur Grundlage zu machen

bei sonstigem Familienrecht (z. B. Sorgerecht, Umgang) 25 – 35 €, je nach Intensität und Umfang (Beratungshilfe: Vorlage des vom Amtsgericht ausgestellten Beratungshilfescheins),

 

bei Trennung und Scheidung (Erstgespräch kostenlos),

 

bei Unterhalt (Erstgespräch kostenlos/überschlägige Berechnung),

 

bei Schadensersatzrecht/Schmerzensgeld (Erstgespräch kostenlos),

 

bei anstehender Verbraucherinsolvenz (Erstgespräch kostenlos),

 

bei Regelinsolvenz 50 – 80 €, je nach Intensität und Umfang (Beratungshilfe: Vorlage des vom Amtsgericht ausgestellten Beratungshilfescheins),

 

im Strafrecht (Erstgespräch kostenlos),

 

im Jugendstrafrecht (Erstgespräch kostenlos),

 

bei Nebenklage/Opfervertretung (Erstgespräch kostenlos),

 

im Mietrecht 20 – 35 €, je nach Intensität und Umfang  (Beratungshilfe: Vorlage des vom Amtsgericht ausgestellten Beratungshilfescheins),

 

im sonstigen Zivilrecht (z.B. Forderungsrecht) 20- 35 €, je nach Intensität und Umfang (Beratungshilfe: Vorlage des vom Amtsgericht ausgestellten Beratungshilfescheins).

 

Wir rechnen die Kosten einer Beratung in jedem Fall auf die Kosten einer späteren Vertretung an. Sie zahlen nicht doppelt.

Wir bitten Sie, zur Vermeidung eines hohen Verwaltungsaufwandes, die Beratungsgebühr bar nach Abschluss der Beratung zu entrichten.

Für die kostenfreien unverbindlichen Erstgespräche fallen garantiert keine Kosten an!


Nachfolgend können Sie Termine auch online schnell und einfach vereinbaren für eine Erstberatung7kostenfreie Erstgespräche oder ein laufendes Mandat. Sie haben auch die Möglichkeit bei der Inanspruchnahme von Beratungshilfe – soweit Sie bereits einen vom Amtsgericht ausgestellten Berechtigungsschein haben – einen Termin zu vereinbaren und uns dies bei der Buchung mitzuteilen.

ONLINE – TERMINBUCHUNG

Vereinbaren Sie direkt einen Termin!

 

 

Anwalt in Oberhausen – kostenloses Erstgespräch