Rechtsanwalt Zivilrecht Oberhausen Mülheim Duisburg – Prozessführung


Nicht immer lassen sich Konflikte durch Verhandlungen außergerichtlich lösen. Dann ist es erforderlich, eigene Ansprüche effizient durchzusetzen oder unberechtigte Ansprüche abzuwehren.

Ihnen wurde eine Klage / Klageschrift vom Amtsgericht oder Landgericht zugestellt.

Von Ihnen wird etwa eine Forderung verlangt oder sollen Sie etwa die Wohung räumen?

Der gelbe Briefumschlag (den Sie unbedingt behalten sollten!) versehen mit dem Zustelldatum liegt vor Ihnen und Sie wissen nicht, was Sie jetzt machen sollen?

Beachten Sie die Ihnen gesetzten Fristen. Machen Sie nichts oder zu spät, ergeht in der Regel ein Versäumisurteil, aus dem die Gegenseite vollstrecken kann. In bestimmten Fällen z.B. vor dem Landgericht, ist die Vertretung durch einen Rechtsanwalt erforderlich.


Vereinbaren Sie online einen Termin

(Klicken Sie dabei in der Termin-Onlinebuchung die folgende Rubrik an: ,,


Prozessführung: ” Fragen kostet nichts”
Wir geben Ihnen gern Auskunft über die moglichen Kosten und Abwicklung Ihres Falles – kostenlos!
  1. Schnell erfahren, was zu tun ist
  2. Risiken abwägen
  3. Richtige Entscheidung treffen

Das könnte Sie interessieren:

> Häufige Fehler im Zivilprozess

> Die Verteidigungsanzeige


 

Rechtsanwalt Zivilrecht Oberhausen Mülheim Duisburg – Prozessführung